Jacqueline Diffring wurde 1920 in Koblenz geboren, 1937 besuchte sie die legendäre Reimann-Schule in Berlin und erlebte dort den kreativen Austausch verschiedener Kunstgattungen.
Im Frühjahr 1939 musste sie wegen zunehmender nationalsozialistischer Repressalien nach London emigrieren




© 2017 Galerie Hirschmann